TELEFONKONTAKT
+49 (8105) 77 98 - 0

Aktuelles News

14.01.2019 SQL Server 2008 und Windows Server 2008 - Support-Ende

Support endet

Für SQL Server und Windows Server 2008/2008R2 endet am 09. Juli 2019 bzw. 14. Januar 2020 der Support durch Microsoft. Sie können zwar weiterhin genutzt werden, es gibt aber keine Sicherheitspatches und aus diesem Grund auch keinen Support seitens der FAUSER AG mehr. Betroffene sollten deshalb auf eine aktuellere Version wechseln.

Bitte informieren Sie Ihren zuständigen Mitarbeiter oder externen IT-Betreuer.

WEITERE INFORMATIONEN IM 2008 END OF SUPPORT RESOURCE CENTER >>

Mehr » Weniger
17.12.2018 FAUSER AG ist autorisiertes Beratungsunternehmen

Jetzt digitalisieren und Förderung sichern

Die Digitalisierung verändert alles und das betrifft auch Alle!
Wir stehen erst am Anfang einer Entwicklung, die weitreichende Veränderungen mit sich bringen wird.
Mit der Initiative go-digital fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) deshalb die Digitalisierung im Mittelstand und Handwerk.
Die FAUSER AG steht Ihnen als autorisiertes Beratungsunternehmen bei der Umsetzung innovativer Maßnahmen zum Auf- bzw. Ausbau moderner IT-Systeme zur Seite. Die FAUSER AG ist dazu vom BMWi autorisiert und übernimmt alle Formalitäten - vom Antrag auf Fördermittel bis zum Nachweis der Verwendung.

Wir informieren Sie gerne über alle Aspekte der Förderung.

Rufen Sie uns an unter +49(8105)7798-0 oder senden Sie uns eine E-Mail an anfrage@no-spam-pleasefauser.ag mit dem Betreff "Anfrage Förderprogramm".

Informationen zur Förderung finden Sie unter www.bmwi-go-digital.de

Mehr » Weniger
19.11.2018 Support für Windows 7 endet

Support endet

Am 14.01.2020 endet der Support für Windows 7. Sie kann zwar weiterhin genutzt werden, es gibt aber keine Sicherheitspatches mehr. Betroffene sollten auf eine aktuellere Version wechseln, empfiehlt Microsoft.

Wer bereit ist dafür zu bezahlen, erhält von Microsoft Sicherheitsupdates für Windows 7 bis Januar 2023. September-Releases für Windows 10 erhalten ebenfalls länger Support, dies gilt aber nur für Firmen.

Die erweiterten Sicherheits-Updates (Extended Security Updates, ESU) gibt es für die Versionen Windows 7 Professional und Enterprise, falls der Anwender eine Volumenlizenz besitzt. Der Preis für diese Updates berechnet sich per Gerät und soll jedes Jahr steigen.

Bitte informieren Sie Ihren zuständigen Mitarbeiter oder externen IT-Betreuer.

Mehr » Weniger
18.06.2018 Artikel zu Projekt KaPro

Dynamische Kapazitätsplanung und -steuerung mittels ERP und MES

Das Gleichgewicht zwischen Auslastung und Flexibilität erfordert von Unternehmen einen hohen Aufwand in der Fertigungsplanung und -steuerung. In Abhängigkeit des Produktportfolios setzt sich die Planung aus unterschiedlichen Zeithorizonten zusammen. Zum Beispiel erfordert die Herstellung von Produkten mit hohem Eigenentwicklungs-aufwand einen höheren Planungsaufwand als Standard- und Katalogprodukte. In der Angebotserstellung eines Auftrags kommt hinzu, dass neben der produktbasierten Unsicherheit (z. B. Abschätzung der Fertigungszeiten) auch die Auftragseingänge über das Jahr schwanken. Daraus wiederum resultiert eine schwankende Fertigungsauslastung. Um die Unsicherheiten zu reduzieren, erfordert es ein Planungswerkzeug, das es ermöglicht, die Auswirkungen auf die Fertigungsauslastung schon bei der Auftragsvergabe bzw. der Angebotsstellung zu berücksichtigen.

Die Methode der dynamischen Kapazitätsplanung bietet hierfür einen Lösungsansatz...

Den kompletten Artikel als PDF finden Sie hier:
Dynamische Kapazitätsplanung
(-> Download)
(Quelle: VDI-Z 160/2018, Nr. 6 - Juni)

Link zum Online-Artikel -> Anmeldung erforderlich! (kostenloses Probe-Abo bei VDI-Z online)

Mehr » Weniger
08.06.2018 Event "Verschwendung vermeiden" am 26.06.

Lean meets Industrie 4.0

Der Begriff INDUSTRIE 4.0 prägt momentan den Produktionsalltag.
Gute Beispiele der Umsetzung und Einführung von Industrie 4.0 sind selten.
Und was hat LEAN damit zu tun?

Ziel von Lean Management ist es, alle Aktivitäten, die für die Wertschöpfung notwendig sind, optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten (Verschwendung) zu vermeiden. Als Verschwendung werden u.a. hohe Bestände, Wartezeiten, Ausschuss und Nacharbeit sowie Überproduktion verstanden. Sehen Sie vor Ort, wie Sie diese Thematik angehen können und in Zukunft Verschwendungen vermeiden.

Datum: Dienstag, den 26. Juni 2018
(13-17 Uhr)
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Veranstaltungsort: Bornemann Gewindetechnik GmbH & Co. KG, Klus 3, 31073 Delligsen

 

Anmeldung: Senden Sie einfach bis zum 15.06.2018 eine E-Mail an:

seminare@no-spam-pleaseschloerke-training.de
(Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Adresse an!)

 

PROGRAMM
13.00 Uhr Beginn der Veranstaltung

- Begrüßung Lars Kinkeldey und Moritz von Soden
- Lars Kinkeldey, Geschäftsführender Partner STB:
   Impulssvortrag „Lean meets Industrie 4.0“
- Moritz von Soden, Geschäftsführer
   Bornemann Gewindetechnik GmbH & Co. KG:
  „Industrie 4.0 bei Bornemann Gewindetechnik“
- Dr. Ing. Florian Winter,
  Leiter Forschung & Entwicklung, Fauser AG
  „Software für Industrie 4.0“

 

Diskussionsrunde
mit anschließender Betriebsbesichtigung

17.00 Uhr Ende der Veranstaltung


Für detaillierte Informationen können Sie gerne direkt eine E-Mail senden:
Firma Bornemann: Herr von Soden
Firma FAUSER: Herr Winter

Mehr » Weniger
04.05.2018 FAUSER AG - Neues Büro eröffnet

Wir bauen weiter aus.

Seit Anfang April stehen der FAUSER AG neue Büroräume in Dresden zur Verfügung.
Nun ist das Team um die 3 Mitarbeiter aus dem Bereich Entwicklung vorerst komplett.
Mindestens ein Platz ist aber noch frei, den die FAUSER AG gerne noch mit einem Support Mitarbeiter besetzen würde. Link zur Karriere Seite

Wir heißen unser Team Ost recht herzlich willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.








Mehr » Weniger
26.04.2018 FAUSER live erleben bei Bornemann

INVITATION TO INNOVATION
FAUSER live erleben bei unserem Kunden Bornemann in Delligsen bei Hannover


Starkes Programm, Mehrwert garantiert.

Themen: Automatisierung, Veränderung, Networking

Wir leben in spannenden Zeiten. Digitalisierung, Automatisierung, Industrie 4.0: Wer jetzt Chancen nutzt, positioniert sein Unternehmen optimal am Markt und schärft als Vordenker auch sein persönliches Profil. Den Wandel aktiv vorantreiben, Mitarbeiter mitnehmen und Zeichen setzen: Sie haben viel vor? Wir auch. Mit der Bornemann Gewindetechnik haben wir einen zukunftsbegeisterten Partner an unserer Seite.


Parallel zur HANNOVER MESSE planen wir mit unserem Kunden ein besonderes Highlight für Sie:  

Besuchen Sie Bornemann und erleben Sie FAUSER in der Praxis: Am 26. April haben wir bei Bornemann in Delligsen hochkarätige Referenten zu Gast. Ein kurzweiliges Programm erwartet Sie. Es geht um Automatisierung, Veränderung, Networking. Und auch der Genuss kommt nicht zu kurz!

Datum: Donnerstag, den 26. April 2018 (12:30 Pick-up - 18:00 Shuttle zurück zur Hannover Messe)
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Veranstaltungsort: Bornemann Gewindetechnik GmbH & Co. KG, Klus 3, 31073 Delligsen

Anmeldung online: Klicken Sie auf den folgenden Link, bitte melden Sie sich mit Vorname, Nachname und Firma an, wir bestätigen Ihre Teilnahme per E-Mail und übermitteln Ihnen alle Details zu Pick-up und Transfer: Link zu Doodle

 

Ihr Tag bei Bornemann mit FAUSER... 

12:30 Uhr Pick-up auf dem Gelände der HANNOVER MESSE, Fahrt zu Bornemann Gewindetechnik nach Delligsen; Begrüßung, Kaffee und Kuchen. Alternativ eigenständige Anreise nach Delligsen.

14:00 Uhr, unser Thema: Schnellere Lebensdauer-Ermittlung für Gewinde
Dipl.-Ing. Steffen Krause, Leiter SincoTec Test & Engineering GmbH, berichtet über ein neues System, mit dem sich in kürzester Zeit belastbare Aussagen über die Lebensdauer von Gleitgewinden treffen lassen. Langzeittests auf dem Dauerprüfstand werden weitgehend überflüssig.

15:00 Uhr, unser Thema: MES mit automatisierter Maschinenbelegung
Dr.-Ing. Florian Winter, Leiter Forschung und Entwicklung und Marc-Antonio Schubert, Niederlassungsleiter Hamburg der FAUSER AG berichten aus Forschung und Praxis: Industrie 4.0 aus erster Hand, dazu ein Rundgang durch die Produktion bei Bornemann. Der Fokus: Digitale Echtzeitinformationen aus der Fertigung.

16:00 Uhr, unser Thema: Lean! Mitarbeiter für Veränderung begeistern
Dipl. Ing. Lars Kinkeldey, Lean-Experte, verrät Tipps und Techniken mit denen Sie Veränderungsprozesse besser steuern, Ängste abbauen und Teams zusammenschweißen.

17:00 Uhr, Ausklang mit Craft Beer aus der Region und herzhaften Brotspezialitäten.

18:00 Uhr, Shuttle-Service zurück nach Hannover

Klingt gut?

Nutzen Sie unsere INVITATION TO INNOVATION und melden Sie sich an. Gemeinsam wachsen, gemeinsam besser werden: Wir freuen uns auf gute Gespräche und eine gute Zeit.


Für detaillierte Informationen können Sie gerne direkt eine E-Mail senden:
Firma Bornemann: Herr von Soden
Firma FAUSER: Herr Winter

Mehr » Weniger
24.04.2018 Die FAUSER AG unterstützt das Kompetenzzentrum Ilmenau

Kunde 3D Schilling bei Kompetenzzentrum Ilmenau

Durch unseren Kunden 3D Schilling sind wir nun auch in einem zweiten Kompetenzzentrum vertreten.

In diesem Video werden Lösungen rund um die Einführung von MES Systemen gezeigt:
www.kompetenzzentrum-ilmenau.digital/modellfabriken/produktionssteuerung

Die Modellfabrik „Produktionssteuerung" unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in Fragen der Einführung von Produktionssteuerungs- und Leitsystemen sowie der Automatisierung verschiedener Produktionsbereiche.

Wir bedanken uns für das große Vertrauen sowohl bei unserem Kunden 3D Schilling als auch beim Kompetenzzentrum Ilmenau und freuen uns auf einen weiteren erfolgreichen sowie gemeinsamen Weg.


Mehr » Weniger
23.03.2018 FAUSER Suite - BEST OF INDUSTRIEPREIS

FAUSER Suite wurde ausgezeichnet

Wir haben es geschafft – Unsere eingereichte Lösung
"FAUSER Suite"
wurde als BEST OF beim
INDUSTRIEPREIS 2018
in der Kategorie "IT und Industrie"
ausgezeichnet.


Link zum INDUSTRIEPREIS

Mehr » Weniger
04.09.2017 Eingeschränkter Support - FAUSER AG Meeting
Support - Weihnachten und Neujahr

Aufgrund eines internen Meetings steht der FAUSER AG-Support vom 06. bis 08.09.
nur sehr eingeschränkt zur Verfügung.

In dieser Zeit kann es zu Verzögerungen kommen.

Ab Montag, 11. September stehen wir Ihnen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Bei allgemeinen Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an info@no-spam-pleasefauser.ag.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Fortbildungsmaßnahmen werden auch Ihnen zu Gute kommen.

Eine erfolgreiche Woche und vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!



Mehr » Weniger