TELEFONKONTAKT
+49 (8105) 77 98 - 0

Aktuelles News

21.01.2014 Zwei neue Kunden in Brandenburg und Thüringen
Startmenü im neuen Look

Unsere Geschäftsstelle West in Erkrath bei Düsseldorf kann nun zwei weitere Zerspanungsbetriebe zu dem zufriedenen ERP-Kundenkreis zählen.
Wir wünschen den beiden Neuzugängen viel Erfolg und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mehr » Weniger
15.01.2014 Startmenü im neuen Look
Startmenü im neuen Look

Neues optionales Startmenü in der JOBDISPO core Benutzeroberfläche.

Eine optionale Anzeigemöglichkeit (Fensterverwaltung) bietet das sogenannte MDI (Multiple Document Interface), das sich von der "normalen" Anzeige dadurch unterscheidet, dass in einem Fenster mehrere Dokumente (Programme/Module) gleichzeitig geöffnet werden können.

Die neue moderne Benutzeroberfläche dieser kann alternativ zu der Standard Oberfläche genutzt werden und bietet neben den graphischen Neuerungen vor allem einen größeren Nutzen. Man kann einfach zwischen den einzelnen Fenstern wechseln und das Menü konfigurieren. So kann die Position bzw. Reihenfolge der Menüfelder mit einem Klick geändert oder die Icons an sich ein- und ausgeblendet werden.


Screenshot des neuen Startmenü

Mehr » Weniger
07.01.2014 Kundenfeedback 2013
Kundenfeedback

Wir wollen Gutes noch besser machen.

Wir freuen uns sehr, dass die allgemeine Kundenzufriedenheit nach wie vor sehr hoch ist. Zahlreiches positives Anwenderfeedback hat uns zum Jahresende erreicht, für das wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchten. Wir werden natürlich nichts unversucht lassen unsere gewohnte Leistung und Qualität weiterhin zu steigern. In diesem Sinne freuen wir uns gemeinsam mit unseren Kunden auf ein erfolgreiches Jahr 2014.

Mehr » Weniger
27.12.2013 MIN-Workshop
MIN Workshop

22. Januar 2014, Hannover
Fertigungssteuerung und -optimierung für Anwender


Manufacturing Execution Systeme ermöglichen nachweislich eine deutliche Verbesserung der Führungs- und Entscheidungsprozesse in der Handhabung von Fertigungsaufträgen. Besonders Einzel- und Kleinserienfertiger können durch die Anwendung einer computergestützten Auftragssteuerung die Fertigungstransparenz steigern, Fertigungskosten senken sowie auftretende Probleme rechtzeitig erkennen.

Nach dem Motto „aus der Praxis, für die Praxis“ laden wir Sie ein, sich durch den MIN-Workshop, Wissen in diesem Bereich anzueignen. Er soll sie dazu befähigen, Fehler zu vermeiden, die andere vor Ihnen bereits erlebt haben. Bekommen Sie klare Vorstellungen davon, wie Sie das Optimierungspotential Ihrer Produktion erkennen und realisieren, um sich dadurch einen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu sichern.

Anmeldung

Mehr » Weniger
17.12.2013 Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten

Die Fauser AG wünscht Ihnen schöne Festtage. Während dem 24.12. und 31.12.2013 herrscht eingeschränkter Support. Zur Weihnachtskarte

Mehr » Weniger
04.12.2013 Neukunde Herde

Jetzt noch mehr Qualität Dank der JOBDISPO Suite

Der Metallbearbeitungsbetrieb Herde GmbH aus Schwebheim in der Nähe von Schweinfurt setzt nun auf die komplette Software Suite von der FAUSER AG. Mit den Lösungen JOBDISPO ERP zur Auftragsabwicklung, MES zur Fertigungsplanung und MDC zur Betriebsdatenerfassung deckt der Zulieferbetrieb nun den gesamten Wertschöpfungsprozess ab und optimiert so die ganzheitliche Fertigung. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mehr » Weniger
11.11.2013 Newsletter November

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten und anstehende Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.

Hier eine kurze Inhaltsübersicht:

• Neue Website: Überzeugt in Design & Handhabung!
• Zusammenarbeit zwischen FAUSER AG & dem IFW
• Veranstaltungskalender

Mehr » Weniger
08.11.2013 Neuer Erfolg und neue Wege in der Hochschularbeit
Neuer Erfolg und neue Wege in der Hochschularbe

Bereits seit der Gründung betreibt die FAUSER AG aktive Zusammenarbeit mit Hochschulen. Dabei handelt es sich überwiegend um die Technischen Hochschulen und ihre Fakultäten „Maschinenbau“ und „Elektro-Ingenieurswesen“. Fertigungshalle

Ein erster Erfolg neuer Bemühungen ist die Zusammenarbeit mit dem Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) an der Leibniz Universität Hannover. Die FAUSER AG erhielt den Auftrag, das sich dort im Aufbau befindliche Forschungslabor, durch die Komponente MES zu verstärken. Dabei wird in dem neuen MES Labor nun die komplette JOBDISPO Programmwelt eingesetzt (ERP V6 und MES Core). Schulung

Zusätzlich ist eine gemeinsame Veranstaltung für 2014 geplant.

Mehr » Weniger
07.11.2013 JOBDISPO ERP - Stücklisten per Barcodescanner
JOBDISPO ERP - Stücklisten per Barcodescanner

Das Erfassen von Stücklisten in JOBDISPO ERP wird jetzt mittels der neuen Barcodescanner-Funktion vereinfacht.

Während man zuvor die Artikel umständlich von Hand in JOBDISPO ERP eingeben musste, ist es nun möglich dies über eine Artikelliste schnell und einfach einzupflegen. Dies spart Zeit und gestaltet den Arbeitsablauf an dieser Stelle noch effektiver.

Zum besseren Verständnis hier noch ein kurzer CLIP

Mehr » Weniger
06.11.2013 JOBDISPO ERP - Standard Vorgabewert
JOBDISPO ERP - Standard Vorgabewert

Mit der neuen Funktion "Standardwerte für Arbeitsplätze" kann der Anwender bei der Neuanlage von Arbeitsplänen auf die hinterlegten Standard-Vorgabewerte für die Rüst- und Stückzeit sowie eine Standard-Arbeitsgangbeschreibung zurückgreifen. Wenn ein Arbeitsgang gespeichert wurde, werden bei einer erneuten Änderung des Arbeitsplatzes im selben Arbeitsgang die zuvor eingetragenen Standardwerte nicht überschrieben. Dieses Feature stellt somit eine Zeitersparnis für den Werker dar und erleichtert den Arbeitsablauf.

Mehr » Weniger