TELEFONKONTAKT
+49 (8105) 77 98 - 0

Aktuelles News

08.12.2014 JOBDISPO MES core Schulung - SEIKI Systems
JOBDISPO MES core Schulung - SEIKI

Die FAUSER AG bedankt sich für einen konstruktiven Austausch mit unserem Partner SEIKI Systems aus Brighton/England  im Rahmen einer dreitägigen JOBDISPO MES core Schulung.

Gegenstand war vor allem die Integration von JOBDISPO MES core mit dem MDE-System von SEIKI, wobei diese beiden Lösungen nun noch besser aufeinander abgestimmt wurden.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und einen guten Endspurt im Jahr 2014
.


Mehr » Weniger
01.12.2014 MES Process Minds spricht über Industrie 4.0
MES Process Minds_Industrie-40

Die Fachkonferenz MES & Process-Minds 2014 ist zu Ende und wir kehren zurück, angereichert mit vielen aufschlussreichen Informationen.

Ein intensiver Meinungs- und Erfahrungsaustausch gestaltet die Veranstaltung hochinformativ, was zum Einen zukünftige Trends als auch zum Anderen aktuelle Thematiken abzeichnen lies.

Eines der Hauptthemengebiete war "Industrie 4.0", welches auch seitens der Bundesregierung als eines der Zukunftsthemen der deutschen Industrie angesehen wird.

Deutschland ist führend im Bereich Anlagen- und Maschinenbau und hat eine starke IT-Branche. Durch diese Kombination ist Deutschland prädestiniert - wie kein anderes Land - die Möglichkeiten von Industrie 4.0 zügig zu realisieren.
Erste Forschungsprojekte, durchgeführt von Bildungsinstituten und Wirtschaft, zeigen schon heute beispielhaft die Chancen, welche sich durch "Industrie 4.0" ergeben. Die abwartende Haltung der Unternehmen derzeit zeigt jedoch auch, dass es noch ein weiter Weg ist, auf dem noch einige offene Punkte hinsichtlich technischer Machbarkeit und einheitlicher Standarts angegangen werden müssen.

Allgemein ist man sich jedoch einig, dass wer den Trend "Industrie 4.0" nicht mitmacht, überholt wird. Erster Schritt um in diese Richtung zu gehen, wäre beispielsweise die Fertigung mit IKT Funktionali-
täten zu ergänzen oder eine Service App für Kunden zu entwickeln, um sich so einen entscheidenden langfristigen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.


Mehr » Weniger
26.11.2014 JOBDISPO EAI - Schnittstelle für Daimler
JOBDISPO EAI Schnittstelle für Daimler

Die bisherige NOVA Schnittstelle wurde im Hause Daimler durch eine neue Schnittstelle auf Basis von JOBDISPO core ersetzt.

Die neue Schnittstelle hat für den Kunden den Vorteil, dass ein Konvertierungstool eines anderen Herstellers mit hohen Wartungskosten entfällt, da JOBDISPO EAI nun die von SAP erstellten Importdateien direkt verarbeiten kann.

Ganz nach dem Motto "Ihr Weg. Unsere Lösung." haben wir für Daimler eine maßgeschneiderte Lösung realisiert, welche sowohl die Effizienz steigert als auch bestehende Kosten reduziert.




Mehr » Weniger
24.11.2014 JOBDISPO EAI - Speed-Up
JOBDISPO EAI Speedup

Die neue JOBDISPO EAI core Version bietet in vielen Situationen eine enorme Performance-Steigerung in Sachen Geschwindigkeit.

Dies wirkt sich besonders bei der Verarbeitung von größeren Datenmengen aus, was letztendlich mehr Effektivität im gesamten Fertigungsablauf zur Folge hat.

Sprechen Sie uns auf die neue JOBDISPO EAI Version an. Wir beraten Sie gerne.




Mehr » Weniger
19.11.2014 20 Jahre Transparenz
20 Jahre Transparenz

NC-Fertigung ist das Fachmagazin für das technische Management der spangebenden metallbearbeitenden Industrie.


Wir freuen uns über den Artikel
"20 Jahre Transparenz"
in der Ausgabe 11-2014.

Zum Artikel

Viel Spaß beim Lesen




Mehr » Weniger
04.11.2014 Reverse-Charge-Umstellung

wir möchten Sie heute auf ein wichtiges Thema aufmerksam machen: Das Reverse-Charge-Verfahren, welches ab dem 01.01.2015 endgültig in Kraft tritt.

Das Reverse-Charge-Verfahren ist auch als Ablauf bezüglich der Umkehrung der Steuerschuldnerschaft bekannt und kann eventuell Anpassungen/Updates
an Ihrer JOBDISPO Softwarelösung bedeuten.

Die Übergangsfrist bis zur endgültigen Umstellung bezüglich des Reverse-Charge-Verfahrens endet am 31.12.2014.

Eine Liste aller betroffenen Metallerzeugnisse finden Sie unter nachstehendem Link.

Handeln Sie jetzt, damit Ihre JOBDISPO-Geschäftsprozesse den neuen Anforderungen an das Reverse-Charge-Verfahren gerecht werden.

Nutzen Sie das verlinkte Fax-Formular um auf uns zuzugehen. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung der Anforderungen selbstverständlich weiter.

Hier finden Sie das Fax-Antwort-Formular und weitere Informationen


Gemeinsam meistern wir Ihren Weg
der Umstellung!



Mehr » Weniger
29.10.2014 Die Pause-Tasten-Funktion / BDE

Einfach Pause machen

Die neue Pause-Tasten-Funktion bietet den Vorteil, dass gleichzeitig alle Arbeitsgänge auf eine Tätigkeit (Standby) geschalten werden. Diese Tätigkeit wird nicht in der Kalkulation berücksichtigt. Es entstehen also keine Produktionskosten für die Pausenzeit.

Vorgehen:

Wenn eine Person in die Pause "Geht", werden alle anderen Funktionstasten gesperrt. Ist die Pause beendet und die Person "Kommt" für den Arbeitsantritt zurück, werden alle Arbeitsgänge wieder automatisch in den Zustand von vor der Pause gesetzt.

Mit der Pause-Tasten-Funktion ist eine exakte Erfassung der Produktionszeit innerhalb eines Arbeitsganges möglich.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so steht Ihnen unsere Kundenbetreuung gerne zur Verfügung.






Mehr » Weniger
24.10.2014 MES & Process Minds Konferenz 2014

Die FAUSER AG nimmt vom 24. - 25. Nov. 2014 an der MES & Process Minds Konferenz teil.

Die Konferenz wird Herausforderungen im Umgang mit MES in der diskreten Fertigung diskutieren und neue Ansätze herausarbeiten. Hierbei bieten einfließende Themengebiete wie Industrie 4.0 oder Cloud Lösungen im Planungsbereich interessanten und aktuellen Gesprächsstoff.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und neue Geschäftsbeziehungen



Mehr » Weniger
10.10.2014 SIM Technik baut JOBDISPO System aus

JOBDISPO hat überzeugt!

SIM-Technik baut nach langjähriger Anwendung von JOBDISPO sein System mit weiteren ERP-Lizenzen aus. Wir freuen uns, das sich JOBDISPO wieder einmal bewährt hat und das Unternehmen SIM-Technik in seinen Prozessabläufen optimieren kann.

Auf einen weiterhin erfolgreichen gemeinsamen Weg in die Zukunft.






Mehr » Weniger
07.10.2014 Schaufensterfunktion in JOBDISPO MES core

Schnell und einfach zu neuen Produkterweiterungen

Um Produkterweiterungen schnell und einfach an unsere Kunden zu kommunizieren, gibt es demnächst die Schaufensterfunktion in JOBDISPO MES core. Die Funktion kann über das Hilfe Menü unter dem Eintrag „Produkterweiterungen“ jederzeit angesehen werden. Diese soll dem Kunden ermöglichen, sich selbst über potenzielle Erweiterungen zu informieren. Neuigkeiten werden hierbei dezent über eine Notifikation innerhalb von JOBDISPO MES core angezeigt. Im Schaufenster selbst gibt es verschiedene Tabs, welche u.a. beispielsweise Infos zu speziellen Aktionen, Themenwochen oder wissenswerte News zu neuen Produkten beinhalten. Ebenso werden hier neue Plugins und Standard-Reports bereitgestellt.




Animierte Notification Information im MDI Fenster



Mehr » Weniger